Norddeich in neuem Licht

Ein Leuchtturmprojekt mit Strahlkraft

Die Stadt Norden spart bei der öffentlichen Beleuchtung Betriebskosten durch die Nutzung von LED-Leuchten und leistet einen Beitrag zum Klimaschutz.

Die neuen LED-Straßenleuchten werden zu bestimmten Zeiten gedimmt du sind mit Bewegungsmeldern ausgestattet.
Sobald sich etwas bewegt, geht die Leuchte an, sodass man das Gefühl hat von einer Lichtwolke umgeben zu sein.
Durch die LEDs allein senk sich der Strombedarf im Vergleich zur alten Technik um 66 Prozent.

Boden-LEDs

Diese begleiten Se auf dem Weg der Kurparkrunde und geben über 1,5 Kilometer leuchtende Hinweise, wenn Sie z.B. eine Abzweigung erreichen.
Vor der Kurverwaltung finden Sie ebenso eine viereckige Boden-LEDs, die Ihnen den Gehweg zeigen.

Quelle: Broschüre Norddeich in neuem Licht